WINTERDEPRESSION ADE …

0

DASS DIE KALTE ZEIT SCHEIDET, TUT DEM KARPFENANGLER SICHER NICHT WEH!

Dem bekannten österreichischen Boilieproduzenten und Karpfenprofi Andreas Matzel aus Wien kribbelt es bereits in den Fingern und er kann die ersten warmen Strahlen der Frühlingssonne kaum erwarten. Im Winter geht es ihm nicht viel besser als den meisten anderen tausenden Karpfenfreaks in unserem Land: Wann rückt endlich der Frühling an, der die Gewässer erwärmt und so die Karpfen wieder aktiv werden lässt? Um für diesen Moment gut gerüstet zu sein, gibt er euch heute einige Tipps.

Den vollständigen Bericht findet ihr in der Ausgabe 01/2020 – Februar 2020

Erhältlich ab 5. Februar in der Trafik!

Teilen

Beitrag kommentieren