WENN DIE BOILIEMASCHINE SURRT… ROLLEN DIE KUGELN

0

Seit 1989 beschäftigt sich der Wiener Andreas Matzel mit der Herstellung und Veredelung von qualitativ sehr hochwertigen Boilies und Fischködern. Zu Beginn wurden von ihm die Hochproteinleckerlis für Karpfen in reiner Handarbeit produziert. Heute helfen hochtechnische, zum Teil von ihm selbst gebaute Produktionsmaschinen dabei die bunten Karpfensmarties zu fertigen. „Fangfrisch“ durfte kürzlich in die heiligen Hallen des Kugelmeisters, erfuhr viel Interessantes zu den gekochten Bällchen und konnte der Produktion beiwohnen.

Den vollständigen Bericht findet ihr in der Ausgabe 01/2019 – Feb/März19
Erhältlich ab 6. Februar in der Trafik!

Teilen

Beitrag kommentieren