STRAMME DONAUBARBEN

0

Anfang Oktober durfte ich wieder einmal neben einem Friedfischexperten an der Donau Platz nehmen und ihm über die Schulter blicken. Andreas Steyrer, viel prämierter Teamangler bei Browning Austria, zeigte mir, wie er speziell in der kalten Jahreszeit den großen Barben im Fluss nachstellt. Ich bin immer wieder aufs Neue überrascht, welche Tricks die Profis auf Lager haben, aber lest selbst.

Den vollständigen Bericht findet ihr in der Ausgabe 06/2019 – Dezember 2019
Erhältlich ab 4. Dezember in der Trafik!

Teilen

Beitrag kommentieren