Hauptdarstellerin Vermisst!

0

Beim traditionellen Bewerb um die „Goldene Forelle“ am Weissensee 2015 wollten die massigen Forellen einfach nicht beißen

Selbst bei einem spitzenmäßig besetzten Gewässer wie dem Weissensee in Kärnten kann es schon einmal vorkommen, dass die Fische nicht so wollen wie die Angler gerne möchten, aber das macht doch auch den Reiz unseres schönen Hobbys aus: Passiert vom 4. bis 6. Juni 2015 im Rahmen des Angelbewerbes um die „Goldene Forelle“ vom Weissensee. Keiner der zahlreichen Teilnehmer konnte eine der begehrten Seeforellen mit gültigem Brittelmaß überlisten, dafür waren aber die Fänge in den anderen Wertungskategorien mehr als sehenswert.

Den vollständigen Bericht findet ihr in der Ausgabe Mai 2016!

Teilen

Beitrag kommentieren