Die Riesen aus dem Inn bei Kufstein

0

Das Tiroler Fischereirevier 5025 ist ein Geheimtipp für kapitale Quappen

Die „Innfischer“ besetzen regelmäßig die
obersten Ränge der Blinker Hitparade. Vor allem mit kapitalen Aalrutten glänzen die Tiroler Fischer. Im Jahr 2012 konnte einer von ihnen, Siegfried (Sigi) Gogl, mit einem Prachtexemplar von sage und schreibe 3,8 kg den ersten Platz erringen. Diese Fische sind im glasklaren, grünen Inn bei Kufstein keine Seltenheit und die jährlichen Fangstatistiken beweisen dies in eindrucksvoller Weise. Auch 2014 war ein sehr erfolgreiches Jahr auf diese Fischart. Sigi und seine Kollegen erlebten viele Sternstunden und durften sich schon oft nach nur kurzem Bemühen über mehrere große Quappen freuen. Sigi, der die Homepage der Innfischer betreut (www.innfischer.at), möchte euch in diesem Bericht für eines der aussichtsreichsten Gewässer auf den Süßwasserdorsch in Europa begeistern.

Den vollständigen Bericht findet in der Ausgabe Februar 2015!

Teilen

Beitrag kommentieren