Das größte Kaltwasser-Aquarium der Alpen

0

Innsbruck ist stolz auf seinen einzigartigen Alpenzoo

 Am Fuße der Nordkette, hoch über den Dächern Innsbrucks, befindet sich auf 750 Metern ein atemberaubender Alpenzoo. Er ist etwas mehr als 4 ha groß und lässt dort die Besucher die vielfältige Tierwelt der Alpen erleben. In naturnah gestalteten Gehegen, Terrarien und Aquarien werden rund 150 Arten mit über 2 000 Individuen (nicht gerechnet die jedes Jahr nachgezogenen Jungfische!) präsentiert. Vor allem das größte Kaltwasser-Aquarium der Alpen und seine schuppigen Bewohner haben meine Neugierde geweckt.

Herr Dr. Michael Martys, der Direktor des Zoos und sein Mitarbeiter, Aquariumsleiter Gernot Pechlaner standen mir bei meinen Recherchen Rede und Antwort. 

Den vollständigen Bericht findet ihr in der Ausgabe Juni 2015!

Teilen

Beitrag kommentieren