MIT STREAMER AUF HECHT

0

Wie schon bei der Ankündigung unseres Gewinnspiels beschrieben, wird der Höhepunkt dieses Angeltages die einzigartige Möglichkeit sein, mit der Fliege bzw. dem Streamer den Hechten des Gleinkersees nachzustellen. Diese Fischart zählt auf dem 13 ha großen See neben Bach-, Regenbogenforelle, Seesaibling, Karpfen, Zander, Renke, Rotauge, Rotfeder und Aitel zum Fischbestand. Die Hechte und die Weißfische sind selbstproduzierend. Alle anderen Arten stammen aus früheren Besatzmaßnahmen. Es lauern dort auch einige dicke Hechtdamen mit dem Gardemaß von über einem Meter! Sehr bekannte österreichische Raub- und Fliegenfischer, wie z. B. Christof Menz und Fischereiökologe Bernhard Berger, haben hier schon ihre Rute geschwungen. Um euch schon einen kleinen Vorgeschmack auf diesen anglerischen Leckerbissen zu machen, habe ich Bernhard Berger gebeten, uns schon ein paar Tipps und Tricks zu verraten. Übrigens bieten Christof und Bernhard auch entsprechende Guidings am See an! Speziell wird von den beiden am 18. und 19. Juni ein Hechtkurs am Gleinkersee angeboten. Anmeldung unter www.pro-guides.com/305

Den vollständigen Bericht findet ihr in der Ausgabe 03/2018 – Juni/Juli
Erhältlich ab 06. Juni in der Trafik!

Teilen

Beitrag kommentieren